REZEPT: Vegane Sauce Hollandaise

Livi's Welt

Veröffentlicht am Mai 11 2022

REZEPT: Vegane Sauce Hollandaise

 

Es ist Spargelzeit! Welche Sauce passt besonders gut zu Spargel? Richtig! Sauce Hollandaise! :-) Wir möchten euch zeigen, wie ihr vegane Sauce Hollandaise zubereitet. 

Diese Zutaten braucht ihr (für etwa 4 Portionen):

  • 80g pflanzliche Butter
  • 20g Mehl (um eine glutenfreie Sauce herzustellen, könnt ihr statt Mehl auch 1 Teelöffel Johannisbrotkernmehl verwenden)
  • 200ml Gemüsebrühe
  • 200ml Sojasahne oder Hafersahne
  • 15ml Weißwein, vegan
  • 2 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Hefeflocken, optional – je nach Geschmack
  • Sals und Pfeffer, je nach Geschmack
  • 1 Prise Kurkuma, optional – je nach Geschmack
  • 1 Prise Kala Namak, optional – je nach Geschmack
  • Etwas Petersilie zum Dekorieren

 
So geht ihr vor:

  • Zuerst die Butter langsam in einem Topf erhitzen. Wenn sie geschmolzen ist, rührt das Mehl unter und lasst es kurz köcheln bis eine Mehlschwitze entsteht.
  • Gießt die Gemüsebrühe und die Sojasahne in die Mehlschwitze.
  • Danach Weißwein, Senf, Zitronensaft und eine Prise Kurkuma hinzufügen und unter Rühren nochmal aufkochen lassen, bis die Sauce schön cremig ist.
  • Zum Schluss könnt ihr eure Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und wenn ihr wollt, Hefeflocken und Kala Namak hinzufügen – sie geben der Sauce einen käsigen, mild nussigen Geschmack.
Das war's! Nun könnt ihr eure vegane Sauce Hollandaise mit Spargel und etwas Petersilie servieren. Wir bei Livi's wünschen euch viel Erfolg bei der Zubereitung! 

Weitere Blogeinträge

HELDENPOST

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte neben Produktneuheiten auch -10% auf deinen nächsten Einkauf!