REZEPT: Peanut Butter Easter Eggs

Livi's Welt

Veröffentlicht am April 14 2022

REZEPT: Peanut Butter Easter Eggs

 

Ostereier sind zu Ostern wohl kaum wegzudenken. Wir möchten ein Rezept mit euch teilen, das toll aussieht, super gut schmeckt und einfach perfekt zu Ostern passt: Vegane Peanut Butter Easter Eggs!

 

Diese Zutaten braucht ihr:

  • 120g Erdnussbutter, 100% natürlich (glatt oder crunchy)
  • 1/8 Teelöffel feines Salz
  • 1 ½ Teelöffel Ahornsirup
  • 1 bis 3 Teelöffel Kokosnussmehl, je nach Bedarf
  • 125g milchfreie Schoko-Stückchen
  • 1 ½ Teelöffel Kokosöl
  • Gehackte Erdnüsse zum Dekorieren

 

So geht ihr vor:

  1. Legt einen großen Teller mit Backpapier aus und stellt ihn beiseite.
  2. Verrührt in einer mittelgroßen Schüssel Erdnussbutter, Salz und Ahornsirup etwa 30-60 Sekunden lang, bis die Mischung eindickt.
  3. Rührt Kokosmehl ein, bis es sich vermischt hat – beginnend mit einem Teelöffel. Versucht eine Textur zu erhalten, die nicht zu klebrig, aber auch nicht zu trocken ist. Lasst die Mischung ein paar Minuten ruhen, damit es leicht eindickt (das Kokosmehl nimmt mit der Zeit weiterhin Feuchtigkeit auf).
  4. Nehmt etwa 1 ½ Esslöffel Teig in eure Hand und formt ihn zu einer Eiform (ihr könnt auch einen großen Esslöffel zum Formen verwenden) und legt sie dann auf den mit Backpapier ausgelegten Teller. Wiederholt den Vorgang, bis kein Teig mehr übrig bleibt. Im Gefrierschrank etwa 20 bis 30 Minuten kühlen, bis die Eier fest sind.
  5. In der Zwischenzeit die Schokoladenstückchen und das Kokosöl in einen kleinen Topf unter häufigem Rühren bei niedrigster Stufe erhitzen.
  6. Legt ein Ei auf eine Gabel und taucht es in die geschmolzene Schokolade, bis es vollständig mit Schoko bedeckt ist. Das Ei wieder auf den mit Backpapier belegten Teller legen. Fügt danach gleich die gehackten Erdnüsse hinzu, bevor die Schokolade fest wird. Wiederholt den Vorgang für die restlichen Eier.
  7. Stellt den Teller für etwa 10 bis 15 Minuten in den Gefrierschrank, bis die Schokolade fest ist.

 

Das war's! Übrig gebliebene Eier können 2 bis 3 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wir bei Livi's wünschen euch gutes Gelingen und ein schönes Osterfest im Kreise eurer Lieben! ♡

Weitere Blogeinträge