Herbstzeit ist Kürbiszeit!

Livi's Welt

Veröffentlicht am November 02 2021

Herbstzeit ist Kürbiszeit!

 

Herbstzeit ist Kürbiszeit! 

Er gilt als die größte Frucht der Welt, es gibt ihn in verschiedenen Formen und Farben und er ist für viele Menschen der Höhepunkt der Herbstsaison: der Kürbis! Egal, ob im Ofen gebacken, im Salat oder zu einer cremigen Suppe verarbeitet, der Kürbis ist vielfältig genießbar und im Herbst so beliebt wie kein anderes Gemüse!

 

Wir haben für euch ein paar interessante Fakten über den Kürbis gesammelt:

 

🍁 Von August bis November wird der Kürbis regional geerntet.

🍁 Der Kürbis zählt eigentlich zum Obst und ist eine Beerenfrucht. Er wird aufgrund der harten Schale als Panzerbeere bezeichnet.

 

🍁  Es gibt rund 800 verschiedene Kürbisarten. Allerdings sind nur etwa 200 davon essbar – viele sind aufgrund des hohen Bitterstoffanteils nicht für den Verzehr geeignet.

 

🍁 Er wurde schon von mehr als 8000 (!) Jahren in Peru und Mexiko gegessen.

 

🍁 Ein Kürbis kann bis zu mehreren 100 Kilogramm schwer werden. Der schwerste Kürbis der Welt wog laut Guinness-Buch der Rekorde 1190,5 Kilogramm.

 

🍁 Woher weiß man, ob ein Kürbis reif ist? Hier hilft der Klopftest: hört er sich hohl an, ist er reif. Außerdem sollte man beim Kauf darauf achten, dass der Kürbis noch einen Stiel besitzt.


🍁 An einem dunklen Ort aufbewahrt hält sich der Kürbis mehrere Wochen lang. Einmal angeschnitten ist er allerdings nur noch im Kühlschrank bis zu 30 Tage lang haltbar.


🍁 Um 1L Kürbiskernöl herzustellen werden rund 35 Kürbisse benötigt.

 

Üblicherweise ist der Höhepunkt der Kürbis-Saison im Herbst - im September und Oktober - und endet mit dem ersten Frost, meist gegen Mitte November. Ein bisschen Zeit bleibt uns also noch, um die größte Frucht der Welt in ihren vielen Variationen genießen zu können! 

Weitere Blogeinträge

HELDENPOST

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte neben Produktneuheiten auch -10% auf deinen nächsten Einkauf!