Alles hat seinen Platz!

Livi's Welt

Veröffentlicht am Februar 01 2022

Alles hat seinen Platz!

 

Wer kennt es nicht? Kommt man nach dem Einkauf im Supermarkt nach Hause, werden schnell die Lebensmittel weggeräumt und einfach in den Kühlschrank gestellt – eben da, wo gerade Platz ist. Aber Achtung! Möchtet ihr sichergehen, dass eure Produkte möglichst lange frisch bleiben, ist es ratsam, jedes Lebensmittel an seinen idealen Platz zu stellen. Wir wollen euch heute ein paar Tipps verraten, wie ihr eure Lebensmittel optimal lagert.

 

Wichtig ist es, zu beachten, dass die Luft im Kühlschrank zirkuliert und es dadurch unterschiedliche Temperaturzonen gibt:

 

  • Das Gemüsefach: In den unteren Schubladen des Kühlschranks befindet sich der perfekte Platz für die meisten Gemüsesorten, aber auch frische Kräuter, Blattsalate und einige Obstsorten (wie Kirschen oder Trauben). Die Glasplatte, über den Schubladen schützt die Lebensmittel vor zu kalten Temperaturen.
  • Das untere Ablagefach: Auf der Glasplatte über dem Gemüsefach ist es im Kühlschrank tatsächlich am kältesten. Hier befindet sich der ideale Platz für leicht verderbliche Produkte, aber auch für tiefgefrorene Lebensmittel, die schonend aufgetaut werden sollen.
  • Das mittlere Ablagefach: Das mittlere Fach des Kühlschranks ist für Milch und Milchprodukte vorgesehen, aber auch für Feinkost herrschen hier optimale Bedingungen.
  • Das obere Ablagefach: Im obersten Fach ist es im Kühlschrank am wärmsten, darum ist hier ein guter Platz für angebrochene Marmeladen und Konfitüren. Auch Reste von gekochtem Essen können in der oberen Ablage ideal aufbewahrt werden.
  • Die Kühlschranktür: Die Kühlschranktür bieten den besten Platz für Getränke, Säfte, Wein oder Wasser. In den oberen Ablagefächern der Kühlschranktür können geöffnete Gläser mit Oliven oder Eingemachtem oder auch Dressings, Senf oder Tomatenmark gelagert werden. Achtung ein häufig gemachter Fehler: Milch (bzw. Pflanzenmilch) sollte nicht in der Flaschenhalterung der Kühlschranktür gelagert werden, da die Temperatur hier zu hoch ist. Weit besser aufgehoben ist das sensible Produkt im mittleren Fach des Kühlschranks.

 

Nicht alle Lebensmittel gehören in den Kühlschrank!

Manche Lebensmittel sind sehr kälteempfindlich und sollten deshalb nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden, da sie sonst schneller verderben und ihren Geschmack verlieren. Obst und Gemüse, wie Avocados, Auberginen, Gurken, Zucchini, Kartoffeln und Tomaten sowie Bananen, Mangos, Zitrusfrüchte und Feigen sollten besser draußen bleiben. Eure Livi's Helden fühlen sich auch bei Raumtemperatur am wohlsten!

 

Wir hoffen wir konnten euch damit ein paar wertvolle Tipps liefern, wie ihr es schafft, eure Lebensmittel im Kühlschrank optimal aufzubewahren und möglichst lange frisch zu halten.

Weitere Blogeinträge

HELDENPOST

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte neben Produktneuheiten auch -10% auf deinen nächsten Einkauf!